100 likes auf der Facebookseite und 286 Besucher am Blog

Wow! Ich weiß nicht was ich sagen soll? Die Zeit seit 21.März 2013 ist sehr schnell vergangen. Schneller als mir lieb war! Vor allem ist ja mein Zwerg auch so riesig geworden und hält kaum noch den Mund –nicht das ihr nun glaubt ich versteh alles was er sagt, es sind noch viele Buchstaben an einander Kettungen, aber auch schon rund 17 Wörter-.

Ich erinnere mich auch noch an meinen ersten Blog Eintrag: „Warum ein Blog?“ und der zweite war gleich „Namensfindung für den Blog
Voller stolz zeigte ich sie her und auch die ersten Rezepte die ich online Stellte. Auf Facebook und Twitter angemeldet durfte da natürlich auch nicht fehlen. So baute ich nun meine kleine Fangemeinde auf. Sogar Bekannte und Freunde in meiner Umgebung die nicht auf Facebook sind verfolgen meinen Blog mit Freude. Ich wurde sogar gerügt als ich den Sommer sehr inaktiv war –was größtenteils am kaputten Mac Book gelegen hatte wo mein Zwerg schuld war-.

Größtenteils besteht der Blog aus Rezepten. Warum? Weil sie schnell getippt sind und auch online. Ich würde gerne viel mehr philosophische Artikel schreiben wie damals über „Freunde“ oder die „Begriffe Welt„. Diese verlangen aber viel Zeit und Konzentration, leider ist dies derzeit in meinem Leben Mangelware wegen dem kleinen Wirbelwind an meiner Seite. Manchmal jedoch komm ich ja dazu und beglücke euch mit meinem Gedankenmaterial –ob ihr wollt oder nicht liegt an euch, denn schuld seit ihr ja selbst wenn ihr es lest

Meine Näh- und Bastelartikel werden nun auch schon mehr da ich teilweise Zeit zum nähen finde. Mein Zwergal hat eine Kindernähmaschine bekommen so dass ich doch 10 Minuten für mich vor der Meinen habe. Ich lerne viele Dinge in letzter Zeit und kann es manchmal gar nicht aushalten mit dem ausprobieren bis die Zeit da ist. So entstand ja auch der Lumi, die Patchworkdecken und der Ludwig. Gerade ist sogar ein Knisterbuch in Planung, sowie Rassel und quietsche Stofftier und auch Babylätzchen will ich probieren. Wie ihr seht einiges an Dingen die ich machen möchte, wenn ich nicht immer kochen müsste.

Hach ja, eine Literatur Sparte hatte ich ja auch geplant… lesen liebe ich, genauso wie kochen, vielleicht sogar ein bisschen mehr weil man da faul rumliegen kann. Ich verschlinge Fantasy Romane einen nach dem anderen. Fachbücher interessieren mich auch, aber da nur bestimmte. Ja, ich habe sogar eine Zeitschrift abonniert „Psychologie Heute„. Kommt einmal im Monat und les ich gern beim Frühstück. Leider habe ich sie so schnell ausgelesen das ich den restlichen Monat immer auf der Suche nach halbwegs interessanten Frühstückslektüre bin. Leider bleibt mir meist nur der Stapel an Prospekten vom Vortag.

Da ich nun meine Freude und meine Bewunderung über euch bekundet habe –und das zurecht, da ihr spitze seit– kommen wir zu meinem Lieblingsteil: Statistiken

Hier ein kleiner Auszug aus google Analytics mit der Besucherzahlkurve:Google-Analitcs-übersicht

Die meisten Besucher an einem Tag hatte ich gerade erst die letzten Tage:
Am 05.Mai 2013 kam ich das erste Mal über 100 Besucher und eine Rekortzahl von: 108 Besucher und 105 eindeutige Besucher
Am 10.Mai 2013 kur darauf kam ich erneut über 100 Besucher: 105 Besucher und 99 eindeutige Besucher
Am 03.Juli 2013 hatte ich das erste Mal 0 Besucher.
Am 06.September 2013 hatte ich das achte Mal 0 Besucher.
Am 15.September 2013 mein Come-back nach der Sommerpause wieder über 100 Besucher: 108 Besucher und 106 eindeutige Besucher.
Am 16.September 2013 brach ich den Rekort mit: 124 Besucher und 115 eindeutigen Besucher
Am 05.Oktober 2013 erreichte ich abermals die 100: 100 Besucher und 89 eindeutige Besucher
Am 10.Oktober 2013 kam ich das erste Mal über 200 Besucher und erreicht eine neue Rekordzahl von: 219 Besucher und 198 eindeutige Besucher
Am 11. Oktober 2013 wurde diese Rekordzahl vom Vortag noch übertroffen mit: 286 Besucher und 265 eindeutige Besucher UND hatte ich 100 likes auf Facebook der Fanseite vom Blog. (stand 11.Oktober 2013 um 18:00 Uhr)
Am 11. Oktober 2013 kamen das erste Mal über 300 Besucher und es wurde eine neue Rekordzahl von: 376 Besuchern und 343 eindeutigen Besuchern UND hatte abschließend um Mitternacht 104 likes auf der Facebook Fanseite vom Blog (edit am 12. Oktober 2013)

Die Beliebtesten Artikel waren bis JETZT:
überbackene Spinat Palatschinken mit 263 Besuche
Hauptseite mit 251 Besuche
selbstgemachtes „Nutella“ mit 192 Besuche
Vegan Grillen, geht das? mit 185 Besuche
Kräuterzupfbrot mit 184 Besuche
Gemüsesuppe mit Grießnockerl (vegan) mit 179 Besuche
Stockbrot pikant mit 174 Besuche
Backerbsen (vegan) mit 148 Besuche
Palatschinken mit Zucchinifüllung mit 134 Besuche
Linseneintopf mit 97 Besuche

Länder die meine Seite Besuchten:google-analytics-Gebiete

Mit google Analytics kann man noch viel mehr Statistiken und Tabellen erstellen, aber ich denke das sind die Interessantesten und könnten euch auch interessieren.

Ich denke das ist genug mit dem Rückblick der letzten Monate und der tollen Zahlen die sich entwickelt haben und ich komme langsam zu Schluss. Ich möchte mich hier auch noch herzlich bei euch bedanken das ihr mir die Ausdauer gebt immer wieder leckere Sachen zu probieren und sie online zu stellen, da ihr mir zeigt das es euch interessiert was ich mache –nein ich habe kein Aufmerksamkeitsproblem, aber es ist schön das Jemand interesse an den Dingen hat die einen selbst interessieren-. Und nun habe ich so oft interessieren geschrieben das es nun wirklich reicht!

Danke fürs lese, danke fürs folgen, danke fürs teilen, danke das es DICH gibt!

Auch ein großes DANKE an meinen Freund, meinen Zwerg, an meine Familie, an seine Familie und an Freunde die mich unterstützen und auch oft bekräftigen das zu tun das mir spaß macht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.