Baby Patchworkdecke

Ich sagte ja schon mal das ich auch andere Hobbies habe und nicht nur gern Koche. Nähen gehört da auch dazu. Wenn ich nicht gerade meinen Finger nähe oder mit meinem Zwerg um die Nähmaschine streite, entstehen sehr nette und auch meist schöne Dinge.

Ein paar so süße Patchwork Babysets habe ich schon gemacht und die nächsten kommen auch bald. Meine erste Baby Patchworkdecke, trieb mich fast in den Wahnsinn. 10x10cm kleine Fleckchen das mal 100… ich brauchte ewig. ich umging sogar 20 Stück in dem ich einfach zwei Fleecstreifen einnähte.

stefaniedecke

Eine sehr lange Freundin bat mich ihr noch eine Decke zu machen – die erste war eine schlichte Baumwoll-Fleece Decke -, aber diesmal wollte sie eine Patchwork ,den ihr gefiele dies nun doch sehr. Stoffmuster ausgesucht, Fleece ausgesucht und bestellt. Bei diesem nächsten Versuch war ich klüger. Ich machte die Ecken größer. 15x15cm und erhielt ein wunderschönes Muster. In dem Quilt/Patchworkpaket waren immer 7 verschiedene Stoffmuster und mit denen ging sich dann eine ca 1x1m Babydecke aus wo in jeder Reihe waagrecht und senkrecht immer nur ein Stoffmuster dann vorkommt. Dazu geht sich aus diesem Paket dann noch ein kleines Lagerungskissen und ein von mir entworfener „Lumi“ aus.

Kristindecke

Heute (06.02.2017) dachte ich mir überarbeite ich diesen Artikel mal fein. Ich habe mittlerweile schon so viele Decken genäht und verschenkt das es langsam unübersichtlich wird. Deswegen füge ich hier nun einfach eine Gallerie ein von meinen schicken genähten und verpackten werken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.