DIY upcycling KinderRock

Auf die Idee das ich aus den alten Jeans meines Mannes und mir einen Rock für die Kleine mache brachten mich meine neuen Nachbarn über uns. Bei unserer ersten Grillerei in der neuen Siedlung unserer Eigentumswohnung wurde Mäuschen Garderobe gelobt das es so süß ist das sie immer Röcke und Kleider trägt. Ich zieh ich die Sachen auch unheimlich gern an und mit Glück mag sie die Kleider und Röcke …

mehr lesen

Share Button

Babygeschenke

Jetzt habe ich schon für viele Babys genäht. Für meines, für das von Freunden und auch Bekannten. Warum? Weil ich es gerne mache und ich die Freude selbst beim schenken so liebe. Es gibt -beim selber machen- nichts schöneres zu sehen das sich darüber gefreut wird das du mühe, liebe, zeit und manchmal auch schweiß und  Blut geschwitzt und aufgewendet hast um diese Dinge zu schaffen, zu zaubern und manchmal …

mehr lesen

Share Button

Hasenohrengreifling

Ich scrollte mich wie fast täglich durch die Nähgruppen und bewunderte die ganzen Werke. Immer auf Inspiration nach etwas neuem. Da entdeckte ich den Hasenohrengreifling. Er war süß. Es sah simpel aus. Schien ein Ideales Give-away Geschenk zu sein. So landete er auch gleich in der Windeltorte die ich vorbereitet. Danach experimentierte ich mit mehreren Ohren und mittlerweile mach ich ich leidenschaftlich gern für die Windeltorten mit.

Share Button

Kinderponcho…

… Schnittmuster nach Pattydoo (ist ein FreeBook) nur eben anderes zusammengenäht und etwas verändert. Wie sollte es anderes sein bei mir. Naja, wenn meine Freundin einen besonderen Wunsch hat muss man alles eben etwas anpassen. Ich sagte ihr welchen Stoff ich brauch und sie brachte ihn mir. Auch einen Satinstoff –den ich nicht sagte-, da ihr die Tasche so gefiel auf dem Bild –ich hasse Satinstoff– aber ich habs natürlich gemacht, weil …

mehr lesen

Share Button

Sinnestuch

Auf Pinterst stöberte ich mal um mir neue Anregungen zu holen. Da stolperte ich auf auf so ein ähnliches Sinnestuch. Schon stand fest: Sowas braucht ich – muss ich machen! Dauerte nicht lange bis ich alles zusammen trug und zum vorbereiten begann. Das erste sollte natürlich für meinen Bauchzwerg sein. Suchte mir dementsprechend wieder etwas von dem Stoff den ich bei der Decke und den anderen Dingen verwendet habe. Ich überlegte mir …

mehr lesen

Share Button

O.B. Täschchen

Als ich die TaTüTa’s machte habe ich mich mal gehörig vermessen beim zuschneiden wegen einem Denkfehler. Ich sollte aufhören spät Abends zuschnitte zu machen dann würden sollche Fehler nicht passieren wie 16+16= 22 –ja richtig 22– deswegen hatte ich dann 10cm zuviel. Von dem nun abgesehen das sie nicht soooo gesund sind, nimmt Frau sie dennoch. Ja sogar ich nehm sie lieber als Binden, aber das ist ein anderes Thema …

mehr lesen

Share Button

Haaraccessories Aufbewahrungsstelle

Als ich so am Stoffblumen machen war überlegte ich ja auch wie ich diese verwenden kann. Natürlich kamen Ideen wie Haarbänder, Haarklammern und Broschen zum Vorschein. Alles nette Dinge, aber wohin damit? Vor allem für Jungs -natürlich auch Mädels- hät ich zum Geburtstag nun die Autospielstraße to go, also brauch ja auch was für die vielen Mädels von meinem Zwerg. Da wurde ich auf diese tolle Idee aufmerksam…

Share Button