Basteln mit geschöpften Papier

Da ich mir ja nun zwei schöne Rahmen fürs Papierschöpfen gebastelt habe und dann fleißig Papiergeschöpft habe muss ich dieses auch verwerten. Mir sind schon ein paar nette Dinge eingefallen und ich denke diesen Artikel werde ich öfters ergänzen.

Mit selbst geschöpften Papier kann man so süße Dinge basteln. Ich fang mal der Reihe nach an was mir so alles eingefallen ist.

  • Als erster natürlich waren es Geschenkeanhänger (Die Weihnachtszeit rückt etwas nahe schon).

Man kann verschiedenste Formen ausschneiden. Ausstanzen. Normal schneiden oder zickzack Muster schneiden. Man kann die verschiedensten anhänge Methoden ausprobieren von Geschenkeband, Schnurr, Gummizug bis hin zum Bast und einfaches aufkleben auf das Packet.

Geschenksanhänger

 

 

  • Karten sind auch einfach zum gestalten.

Je nach Größe, Lust und Form einfach Falten. Mit den Stanzern arbeiten oder mit der zickzack Schere. Man kann sogar Motive von einem anderen Stück ausschneiden und auf die Karte aufkleben. Man kann mit Serviettentechnik gewisse Motive noch nachträglich anbringen. Wenn man Freude zu Weihnachten oder Ostern verschenken will, kann man auch ein Bild der Familie oder des Kindes aufkleben. Wenn man bei dem Papier jedoch schon besondere Effekte eingebaut hat -wie eine Schnurr oder Blütenblätter beim Schöpfen- braucht man kaum noch viel drum rum machen.

Für innen schneidet man ein normales weißes oder buntes Papier zurecht und Faltet es ebenfalls in der Mitte. Man kann es rein kleben oder mit einer Schnur, einem Geschenkeband oder Bast in der Mitte befestigen.

 

  • Verwenden als Geschenkspapier ist natürlich auch möglich!

Es kommt da natürlich wieder auf die Größe des geschöpften Papiers an und die Größe des Geschenkes. Man sollte auch auf die dicke/dünne des Papiers schauen. Gewisse stärken neigen zum einreisen.

Meist sieht ein Geschenkeband gut aus wenn man einen Naturfarbenen oder dazu passenden Bast verwendet.Geschenkspapier

 

  • Verwenden als Tischkarte ist auch eine sehr beliebte Möglichkeit!

Einfach das Papier in die Größe bringen die man braucht und dann verzieren. Man kann mit weißen Papier oder auch bunten Papier, eine glatte Schreibfläche anbringen und dann mit schönen Dekostiften oder Fingerabdrücken darauf arbeiten.

Tischkarte

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.