Zählmaus – Zählmäuse

Ich habe sie schon des öfteren in Gruppen gesehen und dachte mir sie sind recht süß. Da jedoch mein Sohn noch nicht in dem Alter war ignorierte ich sie eher. Nun beginnt er von selbst immer zu zählen und dachte mir nun käme sie gelegen die Zählmaus.

Eine Freundin von mir übernimmt auch meine Spielgruppe und fragte mich nach einer Idee als Geburtstagsgeschenke da ihr nicht so recht was einfiel. Gesagt getan unterbreitete ich ihr den Vorschlag Zählmäuse zu machen, da die Kinder in dem Alter von meinem Sohn sind. Sie war begeistert und fragte mich lieb ansehend ob ich ihr die machen könnte da sie und nähen nicht gut zusammen passt. Ich stimmte ihr natürlich zu da ich ja derzeit sowieso gern nähe und es ein schöner Zeitvertreib ist.

Ich suchte mir ein Schnittmuster das einfach und simpel ist. Vorallem das auch Schriftlich ist und nicht in einem Video –ich mag keine Video Anleitungen-. Fündig wurde ich bei Farbenmix. Dort gibt es das FREEbook kostenlos zum kaufen/downloaden nach dem man sich angemeldet hat.

Die Anleitung ist wirklich einfach und „Dummie“ geeignet. Ich habe mir zum Beispiel nur das Schnittmuster aus gedruckt und drauf los geschnitten und genäht. Sie sind entzückend geworden. Die erste natürlich bisschen schief, aber so ist das eben mit den Prototypen.

Für die Spielgruppe als Geburtstagsgeschenke habe ich sie mit nur 10 Perlen gemacht. Da die Spielgruppe die Materialkosten trägt und für ein Geburtstagsgeschenk nicht sooo viel zur Verfügung ist.

Für meine Nähkiste habe ich natürlich auch gleich einen Schwung gemacht –nebenbei die Kiste geht bald über und ich habe für die nächsten 30 Kindergeburtstage wo mein Zwerg und Bauchzwerg eingeladen werden ausgesorgt

Stoff nahm ich normale Baumwolle. Perlen sind aus Holz und als Schnurr nahm ich Schnürsenkel da ich da die Perlen so schnell und einfach auffedeln konnte und die auch stabil sind. Als Schnurrbarthaare nahm ich einen dicken schwarzen Wollfaden den ich direkt bei der Schnauze –alle drei zusammen– mit einem Knoten sicherte das die Kinder diese nicht einfach rausziehen können.
Als Augen habe ich kleine bunte Knöpfe genommen, die ich vor dem zusammennähen auf den Mäuschen schon befestigt habe.

Das sind die Mäuschen für die Spielgruppe:Spielgruppenmäuse

Das sind die Mäuschen in meiner Kiste nun:Kistenmäuse

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.