Unnebuexen -Unterhose für Jungs- von Lolletroll

Anfangs wollte ich einfach nur Jersey verarbeiten der übrig blieb. So suchte ich nach Schnittmustern und bin dann auf UNterhosen gestoßen. Die Unnebuexen von Lolletroll schienen nett geschnitten zu sein und das Freebook hatte zwei Versionen: Hipster und Retro.

Da ich nicht so der Hipster Fan bin, der Schnitt ist echt nicht wirklich ansehnlich find ich, aber ist ja Geschmacksache. So entschied ich mich für die Retro Version. Natürlich wie immer werden meistens die ersten Stücke nicht so wunder hübsch, aber man weiß dafür was man beim nächsten Mal anderes machen will und sollte.

Also hier mein unschönes erstes Werk:

Das mit dem Bündchen fand ich gar nicht schön und das bei den Beinen klappt auch ständig um. So habe ich es bei den nächsten geändert.

Hier habe ich generell ein Wäschegummiband für oben besorgt gehabt. Sieht viel viel besser aus und sitzt auch besser. Das Schnittmuster an sich ist einfach und schnell zu nähen wenn man sich an die Anleitung hält.

Die Beine habe ich umgeklappt und mit Zickzack umgenäht. Leider hat die NäMa ab und an einen Stich dann ausgelassen. Also auch nicht die optimale Lösung gewesen. Bei der zweiten Dinosaurier Unterhose habe ich die Naht vorne umgenäht und gefällt mir optisch auch besser, bei der Ersten wars leider schon zu spät. Hinten die Naht beim schwarzen Gummi ist auch Absicht, damit mein Groß sich besser orientieren kann was hinten und was vorne ist. Der außerdem hin und weg von seinen neuen Unterhosen -hatte er sich diese ja gewünscht-.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.