Fruchtleder Teil 1

In einer Zeitschrift, ich glaub es war eine in der ich so etwas nicht erwartet hätte, habe ich über Fruchtleder das erste Mal gelesen. Neugierig wie ich war probierte ich es aus. Mhmmm ich war begeistert, es ging sooo einfach und schnell und simpel. Das Ergebnis war auch toll:

Share Button

Rohkosttaler einfach

Eigentlich wollte ich mal ein Essenerbrot machen, aber an mangel an Zutaten habe ich improvisiert und Taler auch gemacht weil sie schöner Aussehen sollten – Betonung auf sollten.

Share Button

Knödelbrot

Ja, auch mir gelingt nicht immer alles. Ich bin ja nicht perfekt. So kam es das letztens das selbst gemachte Brot nichts wurde weil ich a) das Salz vergessen hatte und b) zuviel Flüssigkeit verwendet habe. Daraus folgte ein fades, süßlich schmeckendes und pampigeres nasses Brot. Weg werfen wollte wir es nicht. Da kam dann die rettende Idee: Knödelbrot

Share Button

Die Neuentdeckung des Gerätes

Wie Frau an ein Dörrgerät kommt Im Herbst 2012 plünderte ich schon leider fast zu spät den Garten von der Mutter meines Freundes an Kräutern. Es war einiges an Brunnenkresse, Pfefferminze, Himbeerblättern, Brennnessel, Malve, Zitronenmelisse… dabei. Aus dem kleinen Garterl meiner Mutter bekam ich Salbei und die große, intensiv duftende Minze.

Share Button