Geburtstagskrone

Ich schenke immer gerne. Ob zu Geburtstag oder zu Weihnachten. Vor allem mach ich Dinge mit viel Liebe. Derzeit überlege ich schon sehr lange an einem Kleid rum das für das Nachbarskind ein Geburtstagsgeschenk werden soll von mir. So schwierig wenn man den falschen Stoff bestellt bzw unachtsam war und die falsche Qualität und länge… naja nochmal bestellen geht sich nicht aus, aber das ist eine andere Geschichte.
Hier geht es nun um Geburtstagskronen. Die Erste war für mein Patenkind im Herzen, also für die Tochter meiner besten Freundin. Sie bekam damals auch das passende Kleid dazu -leider find ich die Bilder noch nicht-.

Ich suchte natürlich wieder nach einem passenden Schnittmuster und verglich verschiedene Schnittmuster. Schluss endlich landete ich bei Die Drahtzieherin.

Das Schnittmuster ist einfach und simpel. Die Anleitung auch verständlich. Ich passte also die Krone dem Kleid an und es wurde ein Traum in rosa. Rosa ist für meine Freundin und deren Tochter eine Lieblingsfarbe. Der Patch mit der Zahl ist sehr finkelig, oder einfach ich nur zu doof, irgendwie schaff ich es nicht diese wirklich Rund zu kriegen.

Die nächsten Kronen kamen ein halbes Jahr später. Für die Spielgruppe wollte ich eine Gemeindschaftskrone haben, wenn wir Geburtstagsfeiern. Habe ich dafür auch Mini Buch Hüllen genäht als Geschenke. Auch für eine andere Freundin nähte ich eine Krone da ihre Maus im selben Alter ist wie meine Jüngste. Natürlich war meine Jüngste so tief traurig als die eine Krone für die Freundin war und die andere Krone für die Spielgruppe das ich ihr ebenfalls eine nähen musste. Nun will ich so schnell keine mehr nähen… oder vielleicht doch im Sommer wieder, mal sehen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.