Gefüllte Salzstangen

Mein Opa kochte hin und wieder und das war ein besonderer Tag dann meistens. Oma kochte stets vorzüglich, aber Opas Kost war dennoch besonders. So wie auch Opas gefüllte Salzstangen. Ich liebe meinen Opa sehr und ich finde auch das ich vieles von ihm habe. Die Neugierde neues zu entdecken, meinen Wissensdurst und auch das Bedürfnis anderen was gutes zu tun. Natürlich gäbe es da noch viel mehr Dinge, aber …

mehr lesen

Share Button

Ofen Butternusskürbis

Alle Jahre wieder, kommt nicht nur das Christkind sondern auch die Herbstzeit und somit die Kürbiszeit. Einer meiner Lieblingszeiten neben der Spargelzeit, der Melonenzeit, der Apfelzeit,… Ich habe ja mittlerweile schon ein paar Sachen ausprobiert mit dem Kürbis. Unter anderem ja auch Kürbispommes, Kürbissuppe, Kürbis-Kokossuppe und Krübisrisotto. Heuer, das erste Jahr in unserer neuen Eigentumswohnung, aber ich Kürbise gepflanzt. Hokkaido und Zentner Kürbis. Leider haben die Schnecken sehr viel vertilgt und die …

mehr lesen

Share Button

Panierte Laibchen

Jetzt habe ich solche Laibchen schon oft gemacht, aber scheinbar kein neutrales Rezept jemals reingestellt. Schämen sollte ich mich. Vor allem weil ich oben in der Artikel Überschrift extra noch vegan schreiben wollte dabei ist das nicht mehr nötig da es schon selbstverständlich ist auf meiner Seite.

Share Button

Maki und Nigiri

In meiner unveganen Zeit damals liebte ich Sushi und Maki in allen Varianten. Ich ging gern Running Sushi essen. Anfangs war  ich schon etwas traurig das ich kein Sushi und kein Maki mehr essen werde, ABER dann entdeckte ich das man die ja auch vegan füllen kann und ich war glücklich. Sogar mein Mann konnte sich dann an Sushi begeistern, denn das mit Meeresgetier schmeckte ihm nie.

Share Button

japanisches Onigiri

Ich steh auf Japan und Dinge die aus Japan kommen. Natürlich auch auf Sushi und Maki und andere Gerichte. Einstweilen habe ich nur Maki gemacht, aber seit neuersten probier ich mich gern durch die japanische Küche durch. Vor allem bin ich auch am tüffteln was ich meinem Großen im Herbst in den Kindergarten alles mitgeben kann als Jause. Nun hier beschreib ich euch wie ich Onigiri machte oder auf deutsch Reisbällchen. …

mehr lesen

Share Button

Mochi mit Tsubu-an

Es kommt immer mal die Zeit wo man in der Küche  neues probieren will. Da ich in letzter viele Mangas (japanische Comics) gelesen habe, wenn ich Mäuschen gestillt habe bekam ich immer mehr Lust auf die japanische Küche. Neben veganer Dashi Brühe für Misosuppe und Onigiri was ich schon gemacht habe, wollte ich nun auch was süßes Probieren. So fand ich das Rezept für Mochis. Ich hab schon gekaufte Mochi …

mehr lesen

Share Button

Spargel mit Zucchini-Mandel Sauce

Spargel, du mein Spargel! Hach ich würde am liebsten zu jeder Jahreszeit, jeden Tag Spargel essen. Ich weiß nicht warum, aber er ist so lecker! In der Schwangerschaft zu meiner Maus entdecke ich die gelüste. So gab es nun natürlich auch wieder mal Spargel und bei den Beilagen und Saucen variieren wir gerne. Ich könnte ihn zwar auch ohne alles Essen, aber dann bräuchte ich viel mehr Spargel und würd …

mehr lesen

Share Button